Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 



Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten und wurde 223 mal aufgerufen!
Bei Antworten informieren!

 Philosophy & Education
Mussakku ma Laden Offline

Zehntklässler


Beiträge: 2.444

26.03.2009 15:20
Ma kotzen... Antworten
In Antwort auf:
> Pressemitteilung
> der mysuccess GmbH
>
>
> Schüler verzichten auf Killerspiele
> Die Politik diskutiert - ein Schülernetzwerk reagiert - Zeichen
> gesetzt
>
>
>
> Alsdorf, 26.03.2009
>
> Die Koalitionsparteien diskutieren nach dem furchtbaren Amoklauf von
> Winnenden über umfangreiche Konsequenzen. Auf der Liste steht unter
> anderem das Verbot von sogenannten Killerspielen im Internet, die
> die Gewalt unter Jugendlichen verharmlosen und die
> Gewaltbereitschaft in erheblichem Maße fördern.
>
> Wie man diesen Killerspielen Einhalt gebietet, zeigt ein in
> Deutschland einzigartiges Projekt eines neuen Schülernetzwerkes im
> Internet. Gründer von mysuccess.de und Geschäftsführer der mysuccess
> GmbH, Hans Volkmann:"Wir als Schüler-Community haben gegenüber
> unseren Mitgliedern und gegenüber Eltern, aber auch Pädagogen eine
> große Verantwortung. Um dieser gerecht zu werden, muss sich bei uns
> jedes neue Mitglied einem Verhaltenskodex unterwerfen, der den
> vollkommenen Verzicht von Killerspielen beinhaltet. Nur so können
> wir Veränderungen direkt an der Basis bewirken. Sollte ein Mitglied
> unseren Verhaltenskodex nicht akzeptieren, verweigern wir diesem
> eine Mitgliedschaft in unserer Community. Auch bei einem Verstoß
> reagieren wir umgehend und schließen das betroffene Mitglied aus
> unserer Gemeinschaft aus."

>
> Jüngst hat Bundespräsident Horst Köhler angemahnt, schärfere
> Bestimmungen für Gewalt verherrlichende Killerspiele zu fordern und
> bezeichnete es als Frage der Selbstachtung, derartige Spiel
> abzulehnen.
>
> Auch Prominente wie der chinesische Pianist Lang Lang gehen mit
> gutem Beispiel voran. Er habe sich in der Vergangenheit mit
> Killerspielen die Zeit vertrieben und sich abgelenkt. "Diese
> Gedankenlosigkeit können wir uns nach diesem Amoklauf nicht mehr
> leisten", so Lang Lang.
>
> Mehr Informationen zum Schülernetzwerk erhalten Sie unter: http://www.mysuccess.de
>
> Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview oder liefern Ihnen
> Detailinformationen nebst Bildmaterial. Wir freuen uns sehr, wenn
> Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-
> Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein
> Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.


Nochma zum Mitschreiben... Die Community gibt es erst seit Ende Februar - also PR Gag ohnegleichen - und abgesehen von den üblichen Dingen ist das einzige Aufnahmekriterium und Inhalt des Verhaltenskodexes der Verzicht von Killerspielen! Nicht etwa von anderen Gewaltmedien, nicht nochmal explizit von echter Gewalt..., etc... Davon abgesehn fragt man sich, was denn da nun ein Killerspiel ist? Ein in Deutschland verbotenes Spiel? Ein indiziertes? Eins ab 18? Oder schon eins ab 16? Herrgott: es gibt sogar Ballerspiele die ab 12 freigegeben sind... Und "gemordet" wird schon in Spielen ab 6... Und der Ausschluss bei einem Verbot: WTF!! Wie soll denn das von statten gehen? Stasi 2.0?! "Ey: der Dieter hat gestern im Suff Counter Strike gespielt..., könnt ihr den nich aus unserer Heile-Welt-Community ausschließen! Ich hab Angst der bringt mich um..." Wobei mir da der Gedanke kommt: WAR nicht gerade die Ausgeschlossenheit und das Einzelleben solcher Amokläufer ein mögliches Motiv für sie?! Boah...

Btw bekomm ich bei der Website aber auch schon ohne die Killerspielsache Übelkeit: wenn man da so von "Ein einzigartiges System zur erfolgreichen Selbststeuerung" liest..., klingt eh wie Sekte...

______________________________________________

Ma lachen... »»
 Sprung  

Dieses Forum ist unter anderem erreichbar unter: stellwerkeins.de.vu - www.agrmab.de.vu - www.battleed.de.vu - www.ghoh.de.vu

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz