Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 382 Mitglieder
5.080 Beiträge & 304 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • GHoH aWay! vom 24. bis 26. AprilDatum07.04.2015 12:18
    Thema von Mussakku ma Laden im Forum GHoH - Gamers Hell or...

    Bisherige Rückmeldungen:

    GraveD: "80 %"
    Hale: sicher dabei
    Simon: erstmal nicht, kann sich aber noch ändern
    Seifert: versucht es einzurichten
    Rudi: eventuell, weiß es erst später

    Hannes: noch unbekannt

    Oliver: kann leider nicht
    Golli: kann offenbar nicht
    Riste: Nein
    Florian: Nein
    Felix und Martin: Reserve, bisher noch nicht benachrichtigt

    Mehr Infos demnächst!

    Update: Da der zweite Mario Kart 8 DLC vom Mai auf den 23. April vorgezogen wurde, bedeutet das, dass er unmittelbar vor dem GHoH veröffentlicht wird! Das heißt 8 nagelneue Strecken, inkl. der Animal Crossing Strecke, und obendrein die neue 200ccm-Klasse.

  • Thema von Mussakku ma Laden im Forum Advance Wars by Web

    Nach fast 5 Monaten ist nun dieses Game so gut wie gewonnen: ein ruhmreicher Sieg mit Südkorea auf der bekannten Ostasien-Map! Dabei ist zu erwähnen, dass der Sieg tatsächlich rausgespielt war und zumindest in meiner Nähe keiner aufgegeben hat! Gleichzeitig hab ich eine ziemlich fiese Diplomatie betrieben und in einer Runde den anderswo beschriebenen Bug ausgenutzt (was den Spielverlauf aber höchstens beschleunigt haben dürfte).

    Meine Taktik bei Nebel:

    1. KEINEN Frieden mit Nordkorea geschlossen, sondern mich mit meinen wenigen Funds und Fernunits eingeigelt. Ab und zu mal einen Schuss auf Nordkorea abgefeuert, bisschen mit Angriffen aus Japan zu tun gehabt.
    2. Als ich dann bereit war, NK anzugreifen, stellte sich heraus, dass das bereits von Russland fast platt gemacht worden war. Die Properties bekam aber ich!
    3. Russland war allerdings selbst von Feinden umzingelt und Japan hatte im Osten angelandet (deswegen hatte das auch mich halbswegs in Ruhe gelassen). Gab dann auf.
    4. Kampf um die neutralen Properties: Ich Friendensvertrag mit Nordchina, das genug mit dem Kampf im Süden zu tun hatte. Bedingung: Ich dringe nicht in deren Territorium vor, die aber in Russland oben auch nicht nach Osten. Unter diesen Bedingungen konnte ich Japan schnell wieder vom Festland vertreiben und alles einnehmen.
    5. Reichlich Funds, Marine aufbauen, Stealth. Mit überlegener Feuermacht in einem Rutsch Japan platt gemacht (etwas beschleunigt durch Bug).
    6. Schätzungsweise Gleichstand zwischen den drei verbliebenen: Nordchina, Südchina (beide seit Ewigkeiten im Stellungskrieg) und ich (der mit Nordchina ja Frieden hat). Wen greife ich jetzt an? Hab Unmengen Marine und Airforce, damit könnte ich nach Südchina runter. Nordchina sag ich, dass ich ihn jetzt unterstütze, weil ich durch unseren Frieden so stark profitiert habe (stimmt auch).
    7. Beinahe 10 Stealth, gedeckt durch Träger, SS, etc., bomben Südchina kaputt - aber nicht vollständig. Als Südchina zu schwach wird, ziehe ich mich von dort etwas zurück und starte unerwarteten Überraschungsangriff auf meinen Verbündeten (bot sich einfach an, der hatte trotz fast gleicher Funds wie ich durch den Stellungskrieg so wenig Units; noch einige Runden vorher hätte ich gesagt ich einige mich nach Tod Südchinas auf Gleichstand).
    8. Durchaus nicht ganz unriskant: Südchina und Nordchina haben zusammen immer noch fast doppelt so viele Funds wie ich. Aber ich hab VIER der Fünf Comtowers und vermutlich wirklich mehr Units auf dem Feld als die alle zusammen. Meine Unmengen von Stealth und Subs schießen alles kaputt, was neu gebaut wird, und die beiden Gegner waren wohl auch zu lang verfeindet für eine echte Zusammenarbeit.
    9. Fehler Nordchina: Ich beginne mit Angriff auf die Basen in Russland. Der wendet seine Funds dort auf (Mega und Co), während ich dort gar nichts mehr nachschiebe sondern direkt aufs HQ gehe. Eine Black Bomb nach der anderen kommt an, aber manchmal kann ich die auch einfach abschießen oder die rauschen gegen meine Stealth. Aufgabe Nordchina.
    10. Südchina jetzt nur noch eine Frage der Zeit.

    [[File:screenshot-11.php.gif|none|fullsize]]

  • Sachsen-Map: Nächste VersionDatum18.03.2015 15:09
    Thema von Mussakku ma Laden im Forum Advance Wars by Web

    Hier ein erster Entwurf für die Neugestaltung Nordsachsens. Ich hab dabei noch nicht auf die reale Geografie geschaut, aber das mal so als Idee, in welche Richtung es gehen könnte.

    Links im Bild die derzeitige Map, rechts der Entwurf: BILD IM NÄCHSTEN BEITRAG

    1. Bei Riesa ist jetzt ein Übergang über die Elbe möglich. Außerdem fällt die Stadt nun eher Leipzig zu, welches aber trotzdem einige Runden braucht, bis es dort ist (oder aber sich entscheiden muss, ob es einen Heli zuerst nach Riesa oder Gera schickt). Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass DD selbst einen Heli dorthin schickt (und nicht nach Most oder so; gerade bei Nebel eine überraschende Option), doch dürfte es Probleme haben, die Stadt im Early-Game zu halten. Leider ist jetzt aber ein Aneinander-Vorbeifahren von gegnerischen Schiffen nicht mehr möglich, weil der Hafen nun direkt auf der Elbe steht (mal schauen, ob ich die Vorbeifahr-Möglichkeit woanders noch unterbringen kann). Die Basis kann sowohl DD wie auch LE als Vorposten für einen Angriff auf die jeweils andere Stadt dienen, dürfte beim Kampf um den Comtower entscheidend sein und evtl. sogar beim Kampf um das Lab.

    2. Im Nordwesten hab ich bei Dessau eine Brücke über die Elbe gesetzt und die Elbe etwas von der Pipe weg verschoben, sodass die Basis in Lutherstadt Wittenberg für LE einfacher erreichbar, bzw. für DD nützlicher ist. Hätte bei Dessau zwar auch noch einen Hafen setzen können, aber ich wollte vermeiden, dass LE einen Hafen "sicher" hat. Die Basis in Bitterfeld steht jetzt etwas günstiger. Insgesamt dürfte LE jetzt deutlich einfacher nach Osten kommen, während die Gesamt-Funds aber etwa gleich bleiben. Ich hab auch schon ein paar Wälder testweise entfernt, um Stellungskriegen im Nebel etwas vorzubeugen. Aber das ist alles noch nicht endgültig.

    3. Die Gefahr ist, dass DD nun von LE im Early-Game überrollt wird, sofern CH nicht seinerseits genug Druck auf LE macht. Evtl. muss ich da noch etwas zugunsten von DD hinsetzen, weil die ja sonst nur eine Basis am HQ haben. Das hat bisher ausgereicht um sich gegen CH zu verteidigen, aber wenn nun LE schneller kommt, wird's problematisch. Mal schauen. Ist wie gesagt nur ein erster Entwurf wie einige Änderungen aussehen könnten, damit ihr was dazu sagen könnt. Zumindest wenn man mit Nebel spielt kann ich dem Problem vllt. etwas entgegenwirken, indem ich Wälder so stelle, dass DD damit günstig sein HQ verteidigen kann, bzw.: LE soll zwar einfach über die Elbe kommen und dort die Stellung halten können, soll auch einfach zum Comtower im Norden kommen können, soll aber NICHT so einfach nach Dresden selbst vorstoßen können. Es geht schließlich darum, den Kampf ganz nach Norden, zum Comtower zu verlagern, evtl. bis nach Cottbus, aber nicht ins Dresdner Kerngebiet, weil DD dort nur eine Basis hat.

    4. Lutherstadt Wittenberg hab ich übrigens absichtlich an der Pipe gelassen, damit auch dort Piperunners gebaut werden könnten (womit die Stadt besonders für DD interessant würde, dessen Liberec ja weit entfernt ist).

    PS: Hat jemand eine Idee, wo sich - auf realer Grundlage - Missile-Silos platzieren lassen würden? Das ist kein Muss, will ich nicht erzwingen, aber zwei, drei Silos über die Map verteilt könnten auch interessant sein.

  • Balancing-Umfrage: ErgebnisseDatum18.03.2015 13:54
    Thema von Mussakku ma Laden im Forum Advance Wars by Web

    Hier erstmal die harten Zahlen:


    Freakster:
    - Wenn CH die Stärke 100 hat, dann hat LE die Stärke 90 und DD die Stärke 130.
    - Wenn LE die Stärke 100 hat, dann hat DD die Stärke 130 und CH die Stärke 100.
    - Wenn DD die Stärke 100 hat, dann hat CH die Stärke 90 und LE die Stärke 80.

    GraveD:
    - Wenn CH die Stärke 100 hat, dann hat LE die Stärke 80 und DD die Stärke 120.
    - Wenn LE die Stärke 100 hat, dann hat DD die Stärke 140 und CH die Stärke 120.
    - Wenn DD die Stärke 100 hat, dann hat CH die Stärke 80 und LE die Stärke 60.

    Roemer:
    - Wenn CH die Stärke 100 hat, dann hat LE die Stärke 100 und DD die Stärke 70.
    - Wenn LE die Stärke 100 hat, dann hat DD die Stärke 90 und CH die Stärke 90.
    - Wenn DD die Stärke 100 hat, dann hat CH die Stärke 80 und LE die Stärke 120.


    Summe der 3 Wertungen:
    - Wenn CH die Stärke 300 hat, dann hat LE die Stärke 270 und DD die Stärke 320.
    - Wenn LE die Stärke 300 hat, dann hat DD die Stärke 360 und CH die Stärke 310.
    - Wenn DD die Stärke 300 hat, dann hat CH die Stärke 250 und LE die Stärke 260.

    Durchschnitt der 3 Wertungen:
    - Wenn CH die Stärke 100 hat, dann hat LE die Stärke 90 und DD die Stärke 106,66.
    - Wenn LE die Stärke 100 hat, dann hat DD die Stärke 120 und CH die Stärke 103,33.
    - Wenn DD die Stärke 100 hat, dann hat CH die Stärke 83,33 und LE die Stärke 86,66.


    Summe aller Wertungen:
    - CH: 560 bzw. 860 -> erster Wert nur die Summe der Spielerwertungen, im zweiten Wert der 100er-Grundwert mitgezählt!
    - LE: 530 bzw. 830
    - DD: 680 bzw. 980

    Durchschnitt aller Wertungen:
    - CH: 93,33 bzw. 95,55 -> auch hier: erster Wert nur die Summe der Spielerwertungen, im zweiten Wert der 100er-Grundwert mitgezählt!
    - LE: 88,33 bzw. 92,22
    - DD: 113,33 bzw. 108,88


    Ich selbst will ja keine Einschätzung in Zahlen mehr abgeben, würde aber eher die Meinung von GraveD und Freakster teilen. Die fast gegenteilige Meinung von Roemer finde ich aber trotzdem sehr interessant und wichtig und lässt sich vielleicht in Einklang mit meinem Einwand bringen: dass Dresden (wie GraveD und Freakster sagen) zwar overpowered erscheint, dass dieses aber nicht der Fall sein muss, sondern teils die Spieler dafür verantwortlich sind, die Dresden "erlauben" so eine Macht zu entwickeln, während es in Wirklich so stark gar nicht ist (und LE vielleicht auch nicht so schwach, mit einer besseren Taktik im Osten).
    Daher finde ich, dass das Mittel aus allein 3 Einschätzungen der Realität wohl tatsächlich am nächsten kommt! Dann sieht man auch, dass die Unterschiede ganz so extrem nicht sind, und in allen 3 Zeilen des Durchschnitts der Einzelwertungen die Werte nur bis zu 20 Punkte variieren. Das ist noch etwas zu viel - bei unter 15 wäre ich zufrieden - bedeutet imo aber, dass die Map nicht mehr komplett umgekrempelt werden muss. Beim Durchschnitt aller Wertungen beträgt der Unterschied ziemlich genau 25 (nur Spielerwertungen, ansonsten noch weniger).

    Ich halte die Resultate für sehr aussagekräftig und werde die Stärken daher entsprechend anpassen: CH allenfalls minimal stärker machen. LE ziemlich deutlich stärker machen. DD etwas schwächen. Das ist die Kurzform. Die Realität sieht etwas komplizierter aus: Erstens muss der Realismus beibehalten werden, zweitens muss Rechnung getragen werden den, a) unterschiedlichen Stärkeentwicklungen der Städte über die verschiedenen Spielphasen hinweg und, b) den ungleichen Konfliktpotentialen zwischen den Städten (wie etwa bereits seit dem letzten Update CH "eigentlich" stärker ist als die anderen Städte, um auszugleichen, dass es als einzige Stadt einen Zweifrontenkrieg praktisch nicht umgehen kann).
    Die oben genannte Kurzform muss also folgendermaßen ergänzt werden: 1. Die notwendige Schwächung Dresdens darf erst ab dem Mid-Game spürbar werden, da es im Early-Game schon jetzt knapp daran vorbeischrammt im negativen Sinne broken zu sein (und ein noch schwächeres DD von CH eingenommen würde). Und auch LE braucht die Stärkung eigentlich erst ab dem Mid-Game, wo es bisher das Problem hatte, sich nirgendwohin ausbreiten zu können (während ein stärkeres LE im Early-Game Chemnitz keine Chance auf Gera lassen würde). 2. Das, was LE als "zusätzliche Stärke" bekommt, muss im Norden bzw. östlich der Elbe zu tragen kommen (und nicht etwa im Süden), sodass, a) die zusätzliche Stärke Leipzigs vor allem Dresden trifft und, b) mehr Konflikte im Norden stattfinden, was wiederum Chemnitz entlastet (und wenn Chemnitz erstmal entlastet ist, wird das auch ohne unmittelbare Stärkungen stärker).

    Ergänzend zu den reinen Zahlen ist noch zu sagen, dass sich die Mehrzahl der Spieler in ihren Anmerkungen einig war, dass LE zwar irgendwie "schwächer" ist als CH, dass letzteres aber trotzdem die schlechteren Gewinnchancen hat (was sowohl durch die Ergebnisse der Games, wie auch die Spielverläufe bestätigt wird: oft war Chemnitz bis weit ins Mid-Game die stärkste Stadt, wurde aber gerade dann als erstes platt gemacht, während das eigentlich schwache LE i.d.R. zweiter wurde). Daher meine Schlussfolgerung dass CH nicht wirklich "stärker" werden muss, dass aber a) der Ort der Konflikte teilweise nach Norden verlagert werden muss, und dass, b) nicht länger allein CH ein sinnvolles Eroberungsziel für sowohl LE wie auch DD sein darf, sondern eben auch DD für LE und LE für DD.

    In jedem Fall werden die Balacing-Änderungen aber eher im Detail sichtbar werden. Dass kleinste Veränderungen viel ausmachen können, zeigte ja das letzte große Update: Da war mein Ziel, CH zu deutlich stärken (was weitestgehend gelungen ist), während DD gegenüber LE nur minimal gestärkt werden sollte (da der Konsens so aussah, dass LE auf der alten Map zwar nicht viel, aber doch sichtbar stärker als DD war). Aber obwohl die Veränderungen im Norden zwischen LE und DD demnach eher klein waren, wurde das Kräfteverhältnis der beiden Städte durch praktisch umgekehrt.

    Davon abgesehen sind weitere kleine Veränderungen an der Map geplant, die am Balancing wenig ändern, aber dafür sorgen sollen, dass sich bisher brachliegende Teile der Map interessanter Spielen lassen (zB Nordtschechien/Ostsachsen).

  • Krasser BugDatum04.03.2015 10:16
    Thema von Mussakku ma Laden im Forum Advance Wars by Web

    Konnte gerade in einem Public Game mit Flugzeugträger und Schlachtschiffen unbegrenzt oft schießen. Hatte einen Träger bzw. zwei SS vor der Küste und alles weggeballert, hätte aber eh gewonnen... ^^ Nach dem Schießen konnte ich die Units auch noch bewegen, aber nach dem Bewegen war dann Schluss. Andere Units waren nicht von dem Bug betroffen.

  • Turnier: Sachsen-Testlauf #2Datum17.01.2015 01:19
    Thema von Mussakku ma Laden im Forum Advance Wars by Web

    Machen wir aus den nächsten Testläufen doch gleich ein kleines Turnier:

    Game 1 - BEENDET nach 19 TAGEN
    Leipzig Sylvio DRITTER (nach Einnahme des HQs durch Chemnitz)
    Dresden Oliver ZWEITER (nach Aufgabe)
    Chemnitz Simon ERSTER
    Nebel: Nein
    Gaben: Ja
    Lab-Units: Ja
    Clear Weather
    Notiz: Das Game ist eine genaue Kopie unseres zuletzt zu Ende gegangenen Spiels, um festzustellen, wie sich die Änderungen auswirken.
    Nachtrag: Die Platzierungen fallen damit genau umgekehrt aus wie bei eben erwähntem Game auf der alten Version der Map (wo Chemnitz Letzter wurde und Leipzig gewann). Allein schon wegen des SCOP-Siegs durch Sami ist das aber nicht unbedingt sehr aussagekräftig. Mehr dazu beim offiziellen Game-Report später.

    Game 2 - BEENDET nach 37 TAGEN
    Leipzig Oliver ZWEITER (nach Aufgabe)
    Dresden Sylvio ERSTER
    Chemnitz Andreas DRITTER (nach Aufgabe)
    Nebel: Nein
    Gaben: Ja
    Lab-Units: Nein
    Random Weather

    Game 3 - BEENDET nach 85 TAGEN
    Leipzig Simon ZWEITER (nach Aufgabe)
    Dresden Andreas ERSTER
    Chemnitz Sylvio DRITTER (nach Verlust aller Units)
    Nebel: Ja
    Gaben: Nein
    Lab-Units: Ja
    Clear Weather

    Game 4 - BEENDET nach 26 TAGEN
    Leipzig Andreas ZWEITER (nach Aufgabe)
    Dresden Simon ERSTER
    Chemnitz Oliver DRITTER (nach Einnahme des HQs durch Dresden)
    Nebel: Ja
    Gaben: Nein
    Lab-Units: Nein
    Random Weather
    Notiz: Game wurde von Simon eröffnet.

    Punkteübersicht:

    Sylvio: 0 + 8 + 0 = 8
    Oliver: 2 + 2 + 0 = 4
    Simon: 8 + 2 + 8 = 18
    Andreas: 0 + 8 + 2 = 10

  • 5-Player: UK ClassicDatum11.12.2014 01:48
    Thema von Mussakku ma Laden im Forum Advance Wars by Web

    Habe ein neues 5-Spieler-Game auf einer recht gut designten Map eröffnet: Name ist "UK Classic" und das PW lautet wie so oft: battleed

    Keine Teams, freie Diplomatie, kein Nebel, aber random weather. Nur die Units das Original-AW sind verfügbar, sowie zusätzlich das Black Boat!

    Geplante Spieler sind: Simon, Oli, Andi, ich, sowie ein neuer Mitspieler unter dem Namen "Hale_boPP". Golli hat ja keine Lust mehr.

  • Projekt: Konvexe SachsenmapDatum22.11.2014 14:49
    Thema von Mussakku ma Laden im Forum Advance Wars by Web

    Ich hatte ja schon lange vor, eine größere, besser spielbare Sachsenmap zu erstellen. Das Problem war nur immer, wenn ich den Maßstab vergrößerte, damit man nicht gleich so schnell aneinander gerät, muss man auch nach außen hin extrem weit laufen. Deswegen hab ich jetzt eine konvexe Darstellung entwickelt, also wie bei einer Weltkugel. In der Mitte – der Bereich 50 x 50 km zwischen den 3 Bezirksstädten – ist der Maßstab ca. 6 Felder pro 25 Kilometer. Im Bereich der Städte ringsum 5 Felder. Darum 4 Felder. Und ganz rechts außen, Prag, 3 Felder pro 25 Kilometer.

    Da die Map jetzt größer ist, gibt es auch mehr Städte. Auch sind diesmal die Wälder absolut originalgetreu nachgebildet. Seen auch, aber keine Flüsse, mit Ausnahme der Elbe wieder einmal. Gebirge kommen noch!

    Ich bin mir noch nicht sicher, was ich mit den Autobahnen mache. Die machen die Map irgendwie immer so hässlich. Ich lasse sie wohl erst mal ohne, mache später noch eine Autobahn-Version.

    Durch den großen Maßstab in der Mitte, gerät man dort nicht nur weniger aneinander – das Gebiet ist gleichzeitig weniger dicht mit Properties bepflastert als die Außengebiete. Auf diese Weise wird es attraktiver, auch um die Randgebiete zu kämpfen, und weniger attraktiv, in der Mitte aktiv zu sein (was natürlich früher oder später eh geschieht).

    Da ich das Territorium noch nicht auf Thüringen erweitert hab (wo mit Erfurt dann eine 4-Player-Map entstünde), ist Leipzig im Moment noch massiv unterpowert, v.a. weil es an Städten in der Nähe fehlt. Ich werde versuchen, das noch auszugleichen, in dem ich, erstens, Halle relativ stark mache, und zweitens, Leipzig wohl gleich zwei Airports gebe (größere Flughafen als in DD, und das bringt zwar im early-Game wenig, könnte aber später interessant werden) sowie eine zusätzliche Basis, mit der durch mehr Infanterie im early-Game der Nachteil hoffentlich wett gemacht wird.

    Im early-Game wären Vor- und Nachteile damit in etwa so:

    Chemnitz: weniger Funds, mehr Basen
    Leipzig: mehr Funds, mehr Basen
    Dresden: mehr Funds, weniger Basen

    Damit hätte Leipzig die besseren Startbedingungen, um auszugleichen dass weniger Properties in Eroberungsreichweite sind.

    Im späteren Spielverlauf sind Stärken und Schwächen weiterhin ähnlich:
    Chemnitz wird am ehesten in einen Zweifrontenkrieg verwickelt und hat weder Airports noch Häfen. Aber massig Basen und naheliegende Städte, die, wenn einmal erobert, wegen ihrer Gebirgslage nur schwer fallen.
    Dresden hat einen Einheitenmix und kann mit seinem Hafen und Seeunits die Map praktisch zweiteilen (alles nordöstlich der Elbe ist für den Gegner schwer angreifbar). Mit den Seeunits kommt es auch recht dicht an Leipzig ran und hat ebenfalls die besten Chancen auf Prag. Properties gibt es ebenfalls reichlich. Hauptnachteil: Kaum Basen nahe des HQs. Weitere Basen zwar reichlich vorhanden, aber relativ abgelegen.
    Leipzig hat einen größeren Abstand zu den anderen Städten und wird somit weniger schnell in Kampfhandlungen verwickelt (wohingegen DD und C sich in einem Kleinkrieg um die Freiberger Basis gegenseitig schwächen könnten). Basen und Flughäfen sind ziemlich reichlich vorhanden, die Eroberung eines Hafens im Bereich des Möglichen. Zur Kartenmitte hin bieten naheliegende Seen und Wälder etwas bessere Verteidigungsmöglichkeiten als Dresden und Chemnitz die haben. Nachteil bleiben weiterhin die eingeschränkten Expansionsmöglichkeiten und das relativ wenig bevölkerte Umland.

  • Offizieller ErgebnisthreadDatum20.11.2014 17:44
    Thema von Mussakku ma Laden im Forum Advance Wars by Web

    Bitte tragt in diesem Thread die Ergebnisse jedes Spiels in einem separaten Post ein. Spiele, bei denen ich dabei war, werde ich eintragen. Falls sonst jemand aus dem Forum gegeneinander gekämpft hat (also nicht gegen völlig Fremde), dann postet das bitte auch hier rein.

    Im ersten Beitrag aktualisiere ich die Übersicht:

    Freakster vs. Wahrheit
    Freakster vs. Wahrheit
    Freakster vs. Wahrheit
    Hale vs. Wahrheit
    GraveD vs. Roemer vs. Wahrheit
    Hale vs. Wahrheit
    Freakster vs. Wahrheit
    Freakster vs. Roemer vs. Wahrheit
    GraveD vs. Hale vs. Roemer vs. Wahrheit vs. Freakster
    Hale vs. Wahrheit
    außer Wertung: Freakster vs. Wahrheit vs. GraveD vs. Roemer
    Freakster vs. Roemer vs. Wahrheit
    Freakster vs. GraveD vs. Roemer
    Roemer vs. Wahrheit vs. GraveD
    Freakster vs. GraveD vs. Wahrheit
    Roemer vs. Wahrheit vs. GraveD vs. Freakster
    Roemer vs. GraveD
    Roemer vs. Wahrheit
    Roemer vs. Freakster
    Roemer & Freakster vs. Wahrheit & GraveD
    Hale vs. Wahrheit vs. Freakster
    Roemer & GraveD vs. Wahrheit & Freakster

    1. Roemer: 7 Siege 5 Niederlagen -> 4,5 Punkte
    2. Freakster: 6 Siege 8 Niederlagen -> 2 Punkte
    3. Wahrheit: 6 Siege 12 Niederlagen -> 1 Punkt
    4. GraveD: 3 Siege 6 Niederlagen -> 0 Punkte
    5. Hale: 1 Sieg 4 Niederlagen -> minus 1 Punkt

    Da Hale Bopp von nun an wohl öfters mit uns spielen wird, habe ich ihn vorerst in die offizielle Rangliste mit aufgenommen.
    Bei 3er-Games werden sowohl der zweite, wie auch dritte Platz gleichermaßen als Niederlage gewertet, da diese Platzierungen nicht wirklich etwas über die Qualitäten des Spielers aussagen (so kann zB jemand Dritter werden, weil er sich nicht mit einem zweiten Platz zufrieden geben wollte, im Gegensatz zu einem, der safe auf zweiten Platz hin spielt, indem er eine Allianz mit dem stärksten abschließt, selbst aber der schwächste ist; mit der Wertung eines zweiten Platzes als ebensolche Niederlage werden solche Strategien weniger attraktiv).
    Bei Spielen mit 4 oder noch mehr Spielern (ohne Teams) wird je nach Konstellation evtl. ein zweiter Platz genau so als Sieg gewertet wie ein erster Platz (wenn zB der erst- und zweitplatzierte klar eine Allianz gebildet hatten, am Ende dann notwendigerweise der größere von beiden gewinnt, dies aber ohne den anderen nie geschafft hätte).

  • Thema von Mussakku ma Laden im Forum GHoH - Gamers Hell or...



    Rundmail: GHoH V18 – GHoH aWay!

    BEgrüßung. Du bist eingeladen, zum GHoH V18 – GHoH aWay!! ^^
    Konkreter Anlass ist die fünfte Lange Nacht der Computerspiele in der HTWK Leipzig.

    Der Ort: bei mir in Leipzig.
    Der Zeitplan: Anreise am Freitagabend, 6. Mai, anschließend ein "normales" GHoH. Am Samstag ab 18 Uhr Besuch der Langen Nacht der Computerspiele an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur. Nähere Infos unten. Abreise am Sonntagmorgen, 8. Mai.

    Eingeladen sind, bzw. werden: Andreas, Daniel, Oliver, Stefan Richter, Simon. Also fast identisch mit den Teilnehmern des letzten GHoHs von vor zweieinhalb Jahren.

    Mitbringen: Bier.
    Außerdem zwei Wii-Controller, und je ein bis zwei N64 und GCN-Controller. Aber das wird noch genau geklärt...
    Genug Platz (speziell auch zum Schlafen) steht zur Verfügung.

    Die lange Nacht der Computerspiele: Diese wird von der Informatik der HTWK – Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur veranstaltet, unter Mitarbeit von u.a. Rene Meyer, der auch schon die Retro-Bereiche und Ausstellungen auf der Games Convention organisiert hat und dessen Konsolensammlung die laut Guinessbuch der Rekorde weltgrößte sei. Konsequenterweise stehen auch alle aktuellen Konsolen mit v.a. Partyspielen zur Verfügung sowie sämtlichen relevanten Klassiker und eine Auswahl besonders seltener Konsolen, wie etwa ein Virtual Boy und ein Vectrex. Und selbstverständlich dürfen die PCs eines Informatikraums für zB LAN-Games genutzt werden! Außerdem gibt eine Filmleinwand und mehr.
    Der Eintritt ist natürlich FREI. Beginn ist 18 Uhr, Ende nahezu OpenEnd.
    Weitere Infos gibt es auf: http://www.schreibfabrik.de/spielenacht.php

    Das GHoH selbst: Inklusive BattleEd Turnier, erstmals mit verbessertem Regelwerk, sowie dem obligatorischen SC2 Turnier, ggf. mit Titelverteidigung falls Riste dabei ist... Ansonsten was gewünscht wird, Vorschläge willkommen.

    Für weitere Fragen und demnächst noch folgenden Informationen steht wieder das entsprechende Unterforum auf http://www.ghoh.de.vu zur Verfügung. Das Posten ist auch Gästen möglich.
    Derweil ist der 6. Mai natürlich noch eine Weile hin, und du musst natürlich jetzt noch nicht definitiv zu- oder absagen. Aber wenn du schon halbwegs eine Ahnung hast, wäre das gut; bzw. hab ich zwecks besserer Planbarkeit eurerseits halt rechtzeitig Bescheid geben wollen.

    BEsondere Grüße!

  • Hierbei musste ich an Medu denken:Datum06.11.2010 23:42
    Thema von Mussakku ma Laden im Forum Arts & Entertainment

    "Stupor" von Heinz Strunk:

    Dein Blick saugt sich fest
    An der nicht enden wollenden Parade der Körperteile.
    Stundenlang lädst du dich auf. Irgendwann schleichst du keuchend davon,
    Zurück in deine verklebte Wohnung.
    Schwitzende Hände fangen sofort an zu pumpen,
    Dein Spargel schreit nach Erlösung, stich ihn heraus, stich ihn heraus!
    Doch du kannst melken und melken;
    Du legst den Sumpf niemals trocken.

    Von ranzigem Sud verschmierte Hände zittern vor unstillbarer Gier.
    Kochendes, blutendes Verlangen tötet jeden Gedanken.
    Wund gelegen blökst du wie ein sterbendes Tier.
    Du kannst deinen Blick nicht mehr wenden von deinem zerfetzten Johannes.

    Psychotisches Erwachen in ranziger Bettstatt,
    Vom sauren Nachtschweiss getränkt.
    Fassungslos schaust du herunter auf deinen blau gekeulten Beutel.
    Deine hässlichen Augen brennen, du hast dir aus Versehen ins Gesicht gespritzt.
    Spastisches Zucken im Stupor, du flehst in höchster Not:
    Wenn nur endlich jemand käme, dir die Arme zu brechen!

    Ganz am Ende liegst du da,
    Mit gebrochenem Becken,
    Und versuchst mit letzter Kraft,
    Dich am Gips zu reiben.
    Festgeklebt am eigenen Schmand
    Zuckst du noch ein, zwei Tage,
    Bis die Masse endlich hart wird und verkrustet.
    Dann kommen bald schon die Männer und hauen die Placken ab mit großen Stöcken.

  • Medus total bekloppte PlauderbudeDatum18.07.2010 13:47

    Du zB - wenn das Foto aktuell ist...

  • Medus total bekloppte PlauderbudeDatum18.07.2010 00:50

    Ach sach bloß... Und wer ist jetzt welche Kategorie zuzuordnen!?

  • Für Medu:

    ene mene miste, ich finger nicht ich fiste!!!!

  • Naja, mehr waren es halt auch nicht... Mehr waren es nur im alten Forum.

  • Wer wird Weltmeister 2010?Datum20.06.2010 11:40

    Na welchen Kriterien hast du denn bitteschön diese Umfrage erstellt!?!? Frankreich ist praktisch schon draußen, und Uruguay ist so gut wie im Achtelfinale - und nicht mal wählbar!

    Also ich hoffe mal... und denke auch, dass es klappen könnte!

    Ansonsten sind meine Favoriten auch diesmal zB Japan - die es aber natürlich nicht schaffen - und Uruguay... Das könnte schon eher etwas werden.
    Wirkliche Chancen hat ansonsten noch Argentinien, denke ich! Und natürlich auch Brasilien und der ganze Quatsch, aber die gewinnen hoffentlich nicht...

  • Naja, auch wenn ich es nicht gern zugebe... Der Grund, dass hier immer so viel los war - der warst ja du!

    Und Simon halt noch n bisschen... Aber ja, der hat tatsächlich auch gefehlt... Aber so wie das aussieht, scheinst du die Sache ja gerade wieder zu ändern!!

  • Hä?? Der erste Post seit Ewigkeiten und dann in befremdlicher Sprache??

    Ach ja:

  • Diverses...Datum13.05.2010 14:49
    Foren-Beitrag von Mussakku ma Laden im Thema Diverses...

    Ein Hinweis der Vollständigkeit halber:

    Aufgrund häufiger werdender Bot-Anmeldungen in den letzten Wochen, ist für die Anmeldung neuer Mitglieder im Forum fortan die Eingabe eines Captcha-Codes erforderlich.

  • Diverses...Datum14.03.2010 17:41
    Foren-Beitrag von Mussakku ma Laden im Thema Diverses...

    Lol, die Fakeanmeldung heute im Forum...

    Mittlerweile sind die Bots ja eigentlich nicht nur so klug einen aussprechbaren, sondern in der Regel sogar einen "sinnvollen" Namen zu benutzen: etwa letztens Frauenpotenzmittel.

    Aber der heutige war offenbar paar Generationen zurück: Roindjnkfvjkfvijfijkdfd xD

Inhalte des Mitglieds Mussakku ma Laden
Zehntklässler
Beiträge: 2444
Ort: Leipzig
Seite 1 von 72 « Seite 1 2 3 4 5 6 72 Seite »

Dieses Forum ist unter anderem erreichbar unter: stellwerkeins.de.vu - www.agrmab.de.vu - www.battleed.de.vu - www.ghoh.de.vu

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz